Termine

Fr, 12.01.18
CFR - Caravan Freizeit Reisen
Sa, 20.01.18
Boot Düsseldorf
Do, 15.02.18
Beach & Boat
Sa, 24.02.18, 08:00Uhr
Schulung WFL und SR
Fr, 09.03.18
Magdeboot
Sa, 17.03.18, 19:00Uhr
Seglervergnügen mit Auszeichnung der Pokalsieger 2017
Di, 03.04.18, 18:00Uhr
Koordination der Regattaleitung
Sa, 07.04.18, 09:00Uhr
1. Arbeitseinsatz
Sa, 07.04.18, 12:00Uhr
Mitgliederversammlung
Sa, 21.04.18, 08:00Uhr
Kreuzer slippen
So, 22.04.18, 08:00Uhr
Kreuzer slippen
Sa, 05.05.18, 12:00Uhr
Ansegeln

Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Seeburg

Im Nachwuchsbereich unseres Verein werden Optimisten und 420-er gesegelt.
Als Kind (Voraussetzung ist das Schwimmen können) lernt man die Grundlagen des Segelns im Optimist. Ist oder fühlt man sich zu groß, kann man in die 420-er Jolle umsteigen.

Die Optimisten-Jolle (oft kurz Opti genannt) ist eine kleine und leichte Jolle für Kinder und Jugendliche bis etwa 15 Jahre. Das weltweit in hohen Stückzahlen verbreitete Segelboot dient neben Freizeitzwecken als Einstiegsklasse für den Regattasport.Die einhand gesegelte Jolle wurde 1947 von dem amerikanischen Konstrukteur Clark Mills entworfen. Der Name kommt vom Optimist-Club. Der dänische Architekt Axel Damsgaard Damgard standardisierte sie und versah sie mit dem heute üblichen Rigg.

Ein Optimist besitzt einen Rumpf aus Sperrholz oder glasfaserverstärktem Kunststoff und als einziges Segel ein sogenanntes Sprietsegel, das mit einer Spiere vom Mast abgespreizt wird.

Quelle: wikipedia.de

Der 420-er ist eine Zweimannjolle für Jugendliche und Erwachsene mit Trapez und Spinnaker.
Ein erster Prototyp wurde im Jahr 1959 gesegelt. Im Januar 1960 wurde die Produktion bei Lanaverre in Frankreich aufgenommen. Heute wird die Jolle von verschiedenen Herstellern gebaut (Nautivela, Rondar, Lenam,..., in Deutschland Ziegelmayer). Seit der Einführung des Spinnakers und des Trapezes im Jahr 1971 wurde die Bauweise des Bootes nur noch in Details verändert. Die Anerkennung des 420er durch die IYRU (der heutigen ISAF) 1971 und der damit verbundene internationale Status verstärkten den Aufschwung der Segeljolle.

Quelle: wikipedia.de